Kathrin Ganz, Politikwissenschaftlerin, Hamburg

Digitale Revolution braucht Soziale Revolution“ ist für mich der Kernsatz von #digitallinks. In der Konkurrenzgesellschaft müssen wir uns darum kümmern, bei der nächsten Disruption nicht zu den Verlier_innen zu gehören. Dabei ginge es auch anders: Digitale Technologien ermöglichen es, gemeinsam Ziele anzugehen, die an den Bedürfnissen der Menschen ausgerichtet sind. Dazu gehören nicht nur freies Wissen, sondern beispielsweise auch gute Gesundheitsversorgung und Pflege. Die derzeitigen politischen Weichenstellungen eröffnen keine Wege in eine solidarische Gesellschaft, sondern sichern das Profitstreben ab. Deshalb ist es wichtig, eine linke Vision der digitalen Zukunft zu entwickeln.